Projekte

Unser Weg, Qualität und Angebot weiterzuentwickeln

Dienstleistungen müssen sich an den Anforderungen der Kunden weiterentwickeln. Dies ist in der Pflege und Betreuung unterstützungsbedürftiger Menschen nicht anders. Daher ist es uns wichtig, über Projekte und Initiativen unsere pflegerischen Leistungen und Angebote zu optimieren und an den Bedürfnissen unserer Kunden auszurichten. 

Unsere Projekte und Initiativen werden über verschiedene Mittelgeber initiiert und finanziert:

  • Projekte zur Weiterentwicklung des pflegefachlichen Angebots, Finanzierung aus eigenen Mitteln
  • Beteiligung an Ausschreibungen von Förderwettbewerben, z. B. des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)
  • Einholen von Drittmitteln zur Entwicklung und Umsetzung neuer Angebote, z. B. über Stiftungen, Ministerien und hiesige Kommune
  • Initiativen zur Weiterentwicklung der kommunalen Versorgungslage, Finanzierung über beteiligte Partner

Informieren Sie sich über unsere laufenden und abgeschlossenen Projekte und Initiativen. Sie können sich gerne mit uns in Kontakt setzen, sollten Sie Fragen und Anregungen zu unseren Projekten haben.

Wir bedanken uns bereits jetzt für Ihr Interesse.
Ihr Team des Friedrichshofs Solingen e.V.


DUALIS – Daheim und nicht allein mit Versorgungssicherheit

Projektart

Förderprojekt

Förderer / Auftraggeber

GKV-Spitzenverband    

Laufzeit

Ab Februar 2015 

Beschreibung und Ziele

Die Lebensqualität von älteren und pflegbedürftigen Menschen hängt entscheidend davon ab, ob sie ihr Leben selbstbestimmt und in den vertrauten vier Wänden verbringen können. Deshalb ist es bei aufkommendem Unterstützungsbedarf so wichtig, dass diese Menschen ein betreuungssicher gestaltetes Zuhause haben. Vor allem bei fehlender bzw. nur eingeschränkt möglicher familiärer Unterstützung.

Weiterlesen

Altengerechte Quartiersentwicklung im Quartier Solingen Höhscheid

Projektart

Projektpartner

Förderer / Auftraggeber

Die Quartiersentwicklung in Solingen Höhscheid wird durch das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein Westfalen im Rahmen des Landesförderplans Alter und Pflege (Förderangebot 2) gefördert.

Laufzeit

Ab Januar 2016 

Beschreibung und Ziele

Das Konzept einer "altengerechten Quartiersentwicklung" in Solingen ist Teil eines "integrierten Handlungskonzeptes" als strategisches Planungs- und Steuerungselement der Stadtentwicklung, der Sozial-, Behinderten- und Altenhilfeplanung, der Jugendhilfeplanung und anderer Planungen. Es ist der Versuch, möglichst viele altersgerechte Wohnangebote sowie soziale Angebote und Unterstützungsangebote kleinräumig im Quartier verfügbar zu machen.

Weiterlesen
Nach oben